≡ Menu

Schwangerschaftsmode

Pregnant enjoying summer parkSchwangerschaftsmode ist auch unter dem Namen Umstandskleidung bekannt. Damit wird Kleidung bezeichnet, welche eigens für Frauen in der Schwangerschaft konzipiert wurde. Diese Kleidung ist nicht nur weiter geschnitten, sondern weist zudem auch elastische Einsätze auf. Zudem bietet die Schwangerschaftsmode auch meist

  • Knöpfe

  • Bänder und

  • Gummizüge

Neben herkömmlicher Schwangerschaftsmode gibt es auch Unterwäsche und Bademode für schwangere Frauen.

Worauf sollte beim Kauf der Schwangerschaftsmode geachtet werden?

 Schnitt und Material

Der Körper der Frau verändert sich im Laufe der Schwangerschaft. Deswegen ist es meist notwendig, dass immer wieder neue Schwangerschaftsmode gekauft wird. Beim Kauf der Schwangerschaftsmode sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Platz für den Bauch gegeben ist und nichts einengt. Auch bei der Hüfte und beim Busen sollte Kleidung bedacht werden, welche sich im Laufe der Zeit mitdehnt. Deswegen sollten vor allem elastische Stoffe wie beispielsweise

  • Baumwolle

  • Leinen und

  • Seide

gekauft werden. Da viele schwangere Frauen mit Hautproblemen zu kämpfen haben, sollte auf Stoffe wie Polyester verzichtet werden.

Gummizüge

Röcke und Hosen sollten beim Kauf möglichst weit geschnitten und dehnbar gekauft werden. Ebenso sollte auf den Gummizug geachtet werden.

Oberteile

Bei den Blusen bei der Schwangerschaftsmode wird empfohlen, dass Frauen die A-Linie wählen, welche zudem etwas länger geschnitten ist. Durch den weiten Schnitt engen diese Oberteile nicht ein und werden zudem von den schwangeren Frauen als sehr bequem empfunden. Auch bei der Partie am Bauch sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Mode breiter geschnitten ist. Leinen und Chiffon sind sehr gut geeignet.

Comments on this entry are closed.